Schottland: Staffa

An der Westküste Schottlands liegt die Felseninsel Staffa. Sie ist bekannt für seine sechseckigen Basaltsäulen und nennt sich auch „Insel der Säulen“

Staffa
Staffa (aus dem Altnorwegischen, schottisch-gälisch: Stafa, englisch auch Isle of Staffa) ist eine an der Westküste von Schottland gelegene Felseninsel, die zu den Inneren Hebriden gehört. Bereits die Wikinger kannten die Insel. Der Name Staffa leitet sich von ihrem Wort für „Insel der Säulen“ ab.
/ Quelle: de.wikipedia.org

Zufällig ausgewählte Artikel:

Zufällig ausgewählte Artikel:


Zufällig ausgewähltes Bild:


mehr Bilder von diesem Ort: Deutschland – München

Suchen nach: München