Rezepte: Schokoladen-Crespelle mit Mascarpone – Mandelcreme

Rezept für eine tolle Mandelcreme und Pflaumenkompott für 8 Personen

Für Füllung und Kompott:

500g Pflaumen oder Zwetschgen, 80 ml Rotwein, 1 ½ EL braunen Zucker, 1 EL Ingwerkonfitüre, 1 gestrichener EL Speisestärke, 50 g Mandelblätter, 1 ½ EL Zucker, 250g Mascarpone, 10 EL Milch

Für die Crespelle:
150g Mehl, Salz, 2 Eier, 300ml Milch, 1 EL Zucker, 50g Zartbitterkuvertüre, Butterschmalz zum Braten und Puderzucker.

Zubereitung:

  1. Pflaumen oder Zwetschken waschen, halbieren, entsteinen und mit Rotwein und Zucker 5 Minuten zugedeckt kochen.
  2. Die Ingwerkonfitüre unterrühren.
  3. Die Speisestärke mit 2 EL kaltem Wasser glatt rühren und das Kompott -unter Rühren- damit binden und abkühlen lassen.
  4. Die Mandelblättchen in der Pfanne ohne Fett goldgelb rösten
  5. 2-3 EL davon entnehmen und zur Seite stellen. Die restlichen Blättchen in der heißen Pfanne mit einem EL Zucker bestreuen, rasch vermischen und karamellisieren.
  6. Mandeln sofort aus der Pfanne nehmen und erkalten lassen.
  7. Die karamellisierten Mandeln danach zerdrücken.
  8. Mascarpone mit Milch und ½ EL Zucker glatt rühren und kalt stellen.
  9. Kurz vor dem Füllen der Crespelle die Mandelmasse darunter mischen.
  10. Das Mehl mit einer Prise Salz in eine Schüssel sieben.
  11. Eier, Milch und zucker verquirlen und langsam unter das Mehl rühren.
  12. Den Teig 30 Minuten ruhen lassen.
  13. Die Kuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen lassen.
  14. Erst etwas Teig unter die Kuvertüre rühren und diese Mischung dann unter den Teig rühren.
  15. Etwas Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne 28 cm erhitzen.
  16. Aus dem Teig nach und nach dünne Pfannkuchen darin ausbacken.
  17. Jeden Pfannkuchen mit einem gehäuften EL Mascarpone bestreichen und aufrollen.
  18. Die Rolle leicht mit Puderzucker und Mandelblättchen bestreuen.
  19. Mit Pflaumenkompott servieren Zubereitung 50 min. + 5 min Kochzeit der Pflaumen + 30 Minuten Ruhezeit

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: Sie können diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*